Futtertube für Hunde

24.05.2013 11:21

Was ist eine Futtertube?
Futtertuben erfreuen sich bei vielen Hundebesitzern immer größerer Beliebtheit. Viele Fragen sich, was ist überhaupt eine Futtertube? Eine Futtertube für Hunde ist ein Leckerchenspender für den Hund. Es gibt viele Formen und Größen von Futtertuben, wir von Hund-natürlich.de bieten aktuell verschieden an. Es gibt Futtertuben die bereits vom Hersteller mit zum Beispiel Leberwurst oder Lachscreme gefüllt sind und es gibt Futtertuben zum selber befüllen (super für Allergiker Hunde geeignet).

Mit was kann ich die Futtertube befüllen?
Man kann die Futtertube mit Thunfisch, püriertem Nass-Hundefutter, Hüttenkäse und allen Hundeverträglichen Leckerreien füllen die Ihrem Hund schmecken.

Wofür eignet sich die Futtertube?
Viele Hundebesitzer nutzen die Futtertube als Jackpot Leckerchen. Besonders gut eignet sich der Jackpot beim Rückruftraining mit dem Hund. Zudem eignen sich Futtertuben auch besonders für wählerische Hunde, denn bei der widerbefüllbaren Futtertube können Sie Ihrem Hund leicht Abwechslung bieten.

Viele Futtertuben lassen sich leicht reinigen und teilweise sogar in die Spülmaschine stellen. Die Futtertuben sind zudem auch praktisch für unterwegs, da die meisten so klein sind, dass man sie leicht in die Jackentasche packen kann oder in den Trainingsbeutel. Manche Futtertuben wie die GoToob Futtertube gibt es sogar in verschiedenen Größen, sodass man sich die Größe aussuchen kann, denn wer einen sehr kleinen Hund hat braucht keine große Futtertube.

Wer also seinem Hund Abwechslung bei der Belohnung bieten will, dem empfehlen wir eine Futtertube, denn die lässt sich beliebig füllen.

Futtertuben in verschiedenen Ausführungen finden Sie
hier bei uns im Hund-natürlich Hundeshop.